• Holzverbundhaustüren_1
  • Holzverbundhaustüren_2
  • Holzhaustüren_2

Pflege von Haustüren So reinigen Sie richtig.

 

Holzverbundtüren:

Den Trendlack mindestens einmal jährlich – bei Bedarf auch öfter – mit warmen Wasser unter Zusatz eines milden Reinigungsmittels (Spülmittel) mit einem Schwamm oder weichen Tuch reinigen. Den Schwamm oder das Tuch häufig auswaschen, um durch den aufgenommenen Schmutz keine Schleifspuren zu hinterlassen.

Ungeeignet für die Reinigung von Haustüren sind saure oder alkalische Mittel, sowie auch Reinigungsmittel, welche sich durch eine scheuernde Wirkung auszeichnen (z. B. Scheuersand). Die Türe darf nicht mit Lösungsmitteln oder alkoholhaltigen Reinigungsmitteln behandelt werden.

 

Aluminiumtüren:

Die beschichteten Aluminium-Bauteile sind mindestens einmal jährlich – bei Bedarf auch öfter – mit warmen Wasser unter Zusatz eines milden Reinigungsmittels (Spülmittel) mit einem Schwamm oder weichen Tuch reinigen. Den Schwamm oder das Tuch häufig auswaschen, um durch den aufgenommenen Schmutz keine Schleifspuren zu hinterlassen.

Ungeeignet für die Reinigung von Haustüren sind saure oder alkalische Mittel, sowie auch Reinigungsmittel, welche sich durch eine scheuernde Wirkung auszeichnen (z. B. Scheuersand). Die Türe darf nicht mit Lösungsmitteln oder alkoholhaltigen Reinigungsmitteln behandelt werden.

Copyright 2014-2016 © Stix

VIELEN DANK
FÜR IHR INTERESSE!

Sie erreichen uns
von Montag bis Freitag
von 08:00 bis 17:30 Uhr

Tel.: 0821 217810
Email: info@stix-fenster.de


BESUCHEN SIE UNS
in unserer 500 m2 großen Ausstellung

Beratung nach Vereinbarung

Kostenlose Beratung